INFO  DATES  PICS  MUSIC  CONTACT  E.U. @ FACEBOOK

Entertain Us

90s Alternative Rock Show
 
In den 70er Jahren uferte der Rock ins Bombastische aus, in den 80ern erfror er unter sterilen Keyboardklängen. In den wilden, freien 90ern kam er zurück - aber richtig: knackig, rotzig, voll auf den Punkt.
Es gibt Wahrheiten, die setzen sich nur langsam durch, obwohl sie auf der Hand liegen. Eine lautet: Die 90er waren eine gloriose Rock-Dekade.
Nirvana brachen mit der Grunge-Explosion einer Welle neuer Bands Bahn, die grandiose Rocksongs schrieben: Soundgarden, Blur, Weezer, Pearl Jam, Coldplay, Radiohead, Muse, Foo Fighters, 4 Non Blondes. Um nur einige zu nennen. Supergruppen wie Red Hot Chili Peppers, Faith no more oder die Pixies standen in den 90ern im Zenit ihrer Karriere. Und Altmeister wie Neil Young erlebten einen kraftvollen zweiten Frühling.
"Here we are now - entertain us" lautet eine Zeile aus dem Nirvana-Klassiker "Smells like Teen Spirit". Gemünzt auf die apathische Jugend der 80er, der der Rock der 90er neue Energien einhauchte. Und sie bereit machte fürs neue Jahrtausend.
"Entertain us - The Alternative Rockshow" lässt die raue Schönheit des 90er-Rocks wieder funkeln.
Für alle, die mit Kurt Cobain, Eddie Vedder, Black Francis und Courtney Love groß wurden.
Für alle, denen 80er-Jahre-Partys zum Hals raus hängen.
Für alle, die auf fette Gitarrenmusik stehen.
Für alle Rockfans von heute.
 
"Entertain us" besteht aus gestandenen Musikern, die mit dem Rock der 90er groß wurden und die seinen Spirit leben:
 
Sänger und Gitarrist Markus Schultze feierte mit Bands wie Sisyphean Task, Milch auf Ex und Underwater Circus erst regionale, dann nationale Erfolge, tourte unter anderem als Vorgruppe von Bon Jovi und machte anschließend als VJ beim Musiksender MTV Karriere. Er lebt und arbeitet als Sänger, Musiker und Moderator in Braunschweig.
Gitarrist Florian Arnold spielte mit Markus Schultze schon bei Sisyphean Task zusammen. Er ist Kulturredakteur bei der Braunschweiger Zeitung.
Schlagzeuger Jan Jacobsen mischte auch schon bei Sisyphean Task mit und feierte anschließend mit den Rotzepop-Rockern Lekker Erfolge. Er spielte unter anderem zur Jahrtausendwende vor dem Brandenburger Tor und brachte und bringt zahllosen Jugendlichen das Schlagzeugspiel bei.
Bassist Stefan Stürmer ist seit 1990 Live- und Studiobassist für verschiedene Bandprojekte und Musikstile, die von Metal und Crossover über Jazzrock bis hin zu experimenteller Performance-Musik reichen. Für das Staatstheater Braunschweig wirkte er als Bühnenmusiker u.a. in den Produktionen "Elektra", "Hilde" und "Der gute Mensch von Sezuan" mit.
Keyboarder Christian Stappmanns spielte unzählige Konzerte mit Gruppen wie Kissing the Blues, Sisyphean Task, Rosenfels und Mintamings und betreibt ein Tonstudio.
 
...sehr, sehr groovy Geil!!! ;-)